Liturgische Konferenz (LK)
(ehemals Lutherische Liturgische Konferenz - LLK)

Die Liturgische Konferenz bearbeitet grundlegende Fragen des evangelischen Gottesdienstes in Arbeitsausschüssen und liturgischen Fachtagungen. Sie veröffentlicht ihre Ergebnisse mit dem Ziel, das gottesdienstliche Leben in evangelischen Kirchen im deutschsprachigen Raum zu fördern. In ihr sind nicht nur die einzelnen Landeskirchen im Bereich der EKD vertreten, sondern auch Vertreterinnen und Vertreter unter anderem aus Österreich und der Schweiz. Dazu kommen einzelne liturgische und hymnologische Expertinnen und Experten (s. Strukturübersicht Liturgische Konferenz).

 

Aus aktuellem Anlass stellen wir Ihnen an dieser Stelle unsere Kirchgangsstudie vor.

Sie wurde von einem von PD Dr. Julia Koll geleiteten Ausschuss der Liturgischen Konferenz erarbeitetet und Anfang Juli 2019 fertiggestellt.

Was motiviert zum Kirchgang und was nicht? Was suchen die Menschen, die zum Gottesdienst gehen? Diesen und ähnlichen Fragen geht die vorliegende Studie nach, die auf den Angaben der erfreulich hohen Zahl von mehr als 10.000 Befragten beruht.

Link zur Studie


 

Geschäftsstelle der Liturgischen Konferenz
c/o Kirchenamt der EKD
Herrenhäuser Str. 12
30419 Hannover
(Fax: 0511 2796-722)

Seit 1.4.2018 extern:
Dr. Stephan Goldschmidt (Geschäftsführer)
E-Mail: geschaeftsfuehrer-lk@ekd.de


Tel.: 0511 2796-214  Christine Griesbach
E-Mail: Christine.Griesbach@ekd.de / lk@ekd.de

 

Aktueller Hinweis:

Am 13. und 14. September findet in der Evangelischen Akademie Loccum in Zusammenarbeit mit der Liturgischen Konferenz und dem Pastoralkolleg Niedersachsen
die Tagung Faktoren des Kirchgangs heute: Ergebnisse - Interpretationen - Konsequenzen als Ergebnis des Ausschusses der Liturgischen Konferenz "Faktoren des Kirchgangs" statt.
 

Eine Arbeitsgruppe der Liturgischen Konferenz hat umfangreiche Materialien zum Thema "Gottesdienst & Migration" zusammengestellt. Dazu gehören Andachtsentwürfe, Fotos und viele weiterführende Informationen. Das Material steht Ihnen hier kostenfrei zu Verfügung. 

Der neue Sonn- und Feiertagskalender 2019 / 2020 erscheint Ende Juli / Anfang August 2019. Er kann über das Online-Formular oder über versand@ekd.de bestellt werden.
Der aktuelle Kalender kann noch über versand@ekd.de bestellt werden.

Seit 2015 ist er auch online zum halben Preis als Download erhältlich.
 

Soeben erschienen:
Das Themenheft 1-2019 "Called to Worship, Freed to Respond - Internationale Beträge zum Zusammenspiel von Gottesdienst und Ethik" aus der Zeitschriftenreihe "Liturgie und Kultur"


Hinweis:

Mittlerweile steht auch das als Druckversion leider bereits vergriffene Psalmen-Singheft zum Download zur Verfügung. CDs dazu sind noch erhältlich.

Als Druckversion zu bestellen und zum Herunterladen: Gottesdienst von Monat zu Monat - das "Elementare Kirchenjahr" - ein Projekt der Liturgischen Konferenz

Bonner Perikopen-Portal (BPP) jetzt online


 


EKD
Evangelische Kirche in Deutschland
Copyright 2019 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) | Datenschutz | Impressum
Publikationsdatum dieser Seite: 05.07.2019 11:07